Modul LOSO 16: Auslandsentsendung im ALS-Recht

 Praktikerseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl (Modul LOSO 16)

Auslandsentsendung
im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht

Inhalte/Themen

Der Schwerpunkt der Seminarveranstaltung liegt auf den lohnsteuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Problemstellungen bei einer Auslandsentsendung von Arbeitnehmern.

Zu den arbeitsrechtlichen Aspekten einer Auslandsbeschäftigung erfolgt eine Einführung.


A.  Arbeitsrecht

Anwendung des deutschen Arbeitsvertragsrechtes bei Auslandsentsendung?

Abschluss einer Entsendungsvereinbarung
Entsendungsdauer, Vergütung und Arbeitsbedingungen
Reisekosten, Unterkunft und Versicherungen
Rückrufklausel und Wiedereintrittsklausel


B.  Steuerrecht

Entsendung von Arbeitnehmern aus steuerlicher Sicht
Begriffe bei der Auslandsentsendung von Arbeitnehmern
Dienstreise
Auslandsabordnung bzw. Delegation
Entsendung

Inländische Einkommensteuerpflicht
Arten der Steuerpflicht nach dem Einkommensteuergesetz
Unbeschränkte Einkommensteuerpflicht
Erweiterte unbeschränkte Einkommensteuerpflicht
Beschränkte Einkommensteuerpflicht
Unbeschränkte Einkommensteuerpflicht auf Antragt

Unbeschränkte Einkommensteuerpflicht
Wohnsitz im Inland (§ 8 AO)
Gewöhnlicher Aufenthalt im Inland (§ 9 AO)
Doppelte Haushaltsführung anlässlich einer Auswärtstätigkeit
Steueranrechnung bei ausländischen Einkünften
Kaufkraftausgleich

Beschränkte Einkommensteuerpflicht
Voraussetzungen für die beschränkte Steuerpflicht
Steuerlicher Wohnsitzbegriff
Im Inland ausgeübte nichtselbständige Tätigkeit
Im Inland verwertete nichtselbständige Tätigkeit
Im Ausland verwertete nichtselbständige Tätigkeit
Befreiung von der beschränkten Einkommensteuerpflicht bei Verwertung im Inland

Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)
Begriff und Anwendungsbereich
Besteuerungsrecht für den Arbeitslohn
Aufenthalt im Tätigkeitsstaat von mehr als 183 Tagen
Besonderheiten bei der Prüfung der 183-Tage-Frist
Ausländische Betriebsstätte des Arbeitgebers
Auf die Auslandstätigkeit entfallender Arbeitslohn

Fragen aus dem Teilnehmerkreis

 

C.  Sozialversicherungsrecht

Rundschreiben der Spitzenverbände der SV-Träger vom 02.11.2010

Versicherungsrechtliche Beurteilung von Arbeitnehmern bei Einstrahlung und Ausstrahlung
Anwendungsbereich des SGB IV (Territorialprinzip)
Überstaatliches bzw. zwischenstaatliches Recht
EWG-Verordnung Nr. 1408/71 und 574/72
Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich
EU-, EWR-Staaten und Schweiz
Entsendung in einen Staat außerhalb des EWR
Abkommen über soziale Sicherheit
Antrag auf Ausstellung einer Entsendebescheinigung
Antrag auf Ausnahmevereinbarung
Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung – Ausland (DVKA) in Bonn

Ausstrahlung (§ 4 SGB IV)
Begriffsbestimmung Ausstrahlung und Entsendung
Entsendung bei Arbeitnehmerüberlassung
Entsendung zu ausländischen Konzerngesellschaften
Inländisches Beschäftigungsverhältnis
Zeitliche Begrenzung der Entsendung
Beendigung der Ausstrahlung
Vorübergehende Rückkehr ins Inland

19 Praxisbeispiele zur Auslandsentsendung

Einstrahlung (§ 5 SGB V)
Begriffsbestimmung Einstrahlung und Entsendung
Ausländisches Beschäftigungsverhältnis

Tipps, Hilfsmittel, Vordrucke und Serviceangebote zur Auslandsentsendung von Arbeitnehmern

Fragen aus dem Teilnehmerkreis

Hinweise

webcode loso16

Nur als Inhouse-Seminar in den Monaten April bis August buchbar.

Anfragen per E-Mail bitte an: service@als-seminare.de

 

Zielgruppe

Leiter/innen, Sachbearbeiter/innen und Mitarbeiter/innen aus den Bereichen
Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalverwaltung und Rechnungswesen
sowie Angehörige und Mitarbeiter/innen der steuerberatenden Berufe

Dauer

jeweils 1 Tag,
09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Seminarleitung

Dipl.-Finanzwirt Knut Schattner, Dreieich-Sprendlingen
Referent für Arbeitsrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherung

Seminargebühr

ab 3.150,00 EUR zzgl. MwSt.
für bis zu 20 Personen

Anmeldung

ALS Seminare GmbH, z. Hd. Frau Hoffmann, Kettelerstr. 26,
63303 Dreieich, Tel. 06103/373421, Fax 06103/370022

Anmeldung per E-Mail: anmeldung@als-seminare.de

→  Download Anmeldeformular (PDF)

→  Online-Anmeldung mit Kontaktformular

Anmeldeschluss

jeweils 1 Woche
vor Seminarbeginn

(absprachegemäß
auch kurzfristiger)