Aktuelle Zweifelsfragen aus dem TVöD (Workshop)

 1-tägiger Praktiker-Workshop mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung im TVöD

Aktuelle Zweifelsfragen aus dem TVöD (Praktiker-Workshop)

Inhalte/Themen (Stand: 05.07.2022)

  • Entgeltfortzahlung und Fristenberechnung
  • Wiederholungserkrankungen
  • (Höchst-)Bezugsfrist Krankengeldzuschuss pro Kalenderjahr und pro Krankheit
  • Durchschnittsberechnung bei bezahlter Freistellung (Fälligkeit, Referenzzeitraum, einzubeziehende Entgeltbestandteile)
  • Beschäftigungszeiten im Sinne von § 34 Abs. 3 TVöD für Krankengeldzuschuss und Jubiläumsgeld
  • Entgelt für Mehrarbeit und Überstunden
  • (Zusammentreffen mehrerer) Zeitzuschläge (Berechnung, Steuer-/Sozialversicherungspflicht bzw. –freiheit)
  • Rufbereitschaft (pauschal und nach Stunden): Bereitstellung, Arbeitseinsatz, Zeitzuschläge
  • Schicht- und Wechselschichtarbeit
  • Besonderheiten bei der Jahressonderzahlung nach § 20 TVöD
  • Urlaubsabgeltung an Hinterbliebene: Erholungsurlaub ist vererblich; Verhältnis zum Sterbegeld
  • (keine) Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung?

 

Aktuelle Seminausschreibungen im PDF-Format

→  zurzeit nicht verfügbar

 

Detailliertes Inhaltsverzeichnis im PDF-Format

→  zurzeit nicht verfügbar

 

Termine/Orte

17.10.2022  online

Jetzt anmelden

 

 

Hinweis:

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Onlineveranstaltung von ALS Seminare ist eine entsprechende technische Ausstattung des Teilnehmers.

Zu Einzelheiten bei der Durchführung eines Online-Seminars vgl. hier.

 

Inhouse-Seminar

Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot für ein Inhouse-Seminar. Anfragen bitte unter service@als-seminare.de.

 

Ergänzende Seminarveranstaltungen:

→  Einführung in die Entgeltabrechnung des öffentlichen Dienstes (Modul TVöD 1 und 2)

→  Aktuelle Zweifelsfragen zur Zusatzversorgung und Entgeltumwandlung im öffentlichen Dienst (Modul TVöD 5)

→  Aktuelle Zweifelsfragen zur Altersteilzeit im öffentlichen Dienst (mit den aktuellen Änderungen durch den TV FlexAZ vom 27. Februar 2010)

→  Stellenplan und Stellenbewirtschaftung (Landesrecht Hessen)

Zielgruppe

Leiter/innen, Sachbearbeiter/innen und Mitarbeiter/innen aus den
Personalämtern und Personalabteilungen des öffentlichen Dienstes,
die den TVöD oder einen Tarifvertrag wesentlichen gleichen Inhalts
anwenden

Dauer

jeweils 1 Tag,
09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Seminarleitung

Gerhard Büchler, stellvertretender Personalleiter,
Fachbereichsleiter Entgeltabrechnung bei den Kommunalunternehmen
des Landkreises Würzburg, mit über 40 Jahren praktischer Erfahrung
in der Entgeltabrechnung des öffentlichen Dienstes

Seminargebühr

490,00 EUR
zzgl. MwSt. pro Person

390,00 EUR
zzgl. MwSt. pro Person
bei Anmeldung bis 03.10.2022

340,00 EUR
zzgl. MwSt pro Person
bei gleichzeitiger Anmeldung
von mehr als vier Personen

als Inhouse-Seminar
auf Anfrage

Anmeldung

ALS Seminare GmbH, z. Hd. Frau Doris Hoffmann,
Kettelerstr. 26, 63303 Dreieich, Tel. 06103/373421

Anmeldung per E-Mail: anmeldung@als-seminare.de

→  Online-Anmeldung mit Kontaktformular

Anmeldeschluss

jeweils 2 Wochen
vor Seminarbeginn

(absprachegemäß
auch kurzfristiger)