Newsletter

Modul TVöD 07 08

 2-tägiges Praktikerseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl

Seminarveranstaltung für BAT-Anwender:
Orts- und Sozialzuschlag im öffentlichen Dienst

Inhalte/Themen

Höhe des Ortszuschlags (§ 29 Abschn. A Abs. 1 BAT)
Tarifklasse, Vergütungsgruppe, soziale Komponente
Stufe, die den Familienverhältnissen entspricht

Stufen des Ortszuschlags (§ 29 Abschn. B Abs. 1 bis 3 BAT)
Ledige und geschiedene Angestellte (Stufe 1)
Verheirate und verwitwete Angestellte (Stufe 2)
Geschiedene Angestellte mit Unterhaltsverpflichtung
Ehegatten im öffentlichen Dienst (Stufe „1,5″)
Aufnahme einer „anderen Person“ in den Haushalt
Berechnung der Eigenmittelgrenze

Kindergeldberechtigung (§§ 62 bis 66 EStG)
Anspruchsberechtigte Eltern (§ 62 EStG)
Zusammentreffen mehrerer Ansprüche (§ 64 EStG, § 3 BKGG)
Leistungen, die den Kindergeldanspruch ausschließen (§ 65 EStG)
Zahl- und Zählkinder (§ 66 EStG)

Kinderberücksichtigung, Konkurrenzregelungen und
Teilzeitbeschäftigung (§ 29 Abschn. B Abs. 4 bis 7 BAT)
Angestellte der Stufe 1 mit berücksichtigungsfähigen Kindern
Anwendung der Konkurrenzregelungen
Begriff „Öffentlicher Dienst“
Auswirkung von Teilzeitbeschäftigung (50 %-Grenze)

Änderung des Ortszuschlags (§ 29 Abschn. C BAT)
Wechsel der Tarifklasse, Änderung der Familienverhältnisse
Anzeigepflichten, Ausschlussfristen (§ 70 BAT)

Unterschiede und Parallelen zwischen Tarif- und Beamtenbereich

Fragen aus dem Teilnehmerkreis

 

Hinweise

Nur als Inhouse-Seminar in den Monaten April bis Oktober buchbar.

Anfragen per E-Mail bitte an: service@als-seminare.de

 

Zielgruppe

Leiter/innen, Sachbearbeiter/innen und Mitarbeiter/innen aus den Personalämtern und Personalabteilungen des öffentlichen Dienstes, die den Bundesangestelltentarifvertrag (BAT/BAT-O) oder einen Tarifvertrag wesentlichen gleichen Inhalts anwenden

Dauer

jeweils 1 Tag,
09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Seminarleitung

Dipl.-Finanzwirt Knut Schattner, Dreieich-Sprendlingen
Referent für Arbeitsrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherung

Seminargebühr

ab 2.850,00 EUR zzgl. MwSt.
für bis zu 20 Personen

Anmeldung

ALS Seminare GmbH, z. Hd. Frau Hoffmann, Kettelerstr. 26,
63303 Dreieich, Tel. 06103/373421, Fax 06103/370022

Anmeldung per E-Mail: anmeldung@als-seminare.de

→  Download Anmeldeformular (PDF)

→  Online-Anmeldung mit Kontaktformular

Anmeldeschluss

jeweils 1 Woche
vor Seminarbeginn

(absprachegemäß
auch kurzfristiger)