Techniktest für Online-Seminare

Techniktest: Ist mein Endgerät für ein Online-Seminar mit dem Webinarprogramm „edudip“ geeignet?

 

→  Techniktest: Ist mein Endgerät (z.B. PC, Laptop, Tablet) für ein Online-Seminar mit dem Webinarprogramm „edudip“ geeignet? – PDF-Datei (2 Seiten)

→  Video-Erläuterungen von Dipl.-Finanzwirt Knut Schattner zur Jahreswechselveranstaltung 2020/2021 als Online-Seminar unter https://www.edudip.com/de/webinar-aufzeichnung/ed5fc905-a28f-4be4-86f1-db1ba032a1dd  (Zum Betrachten des knapp 10-minütigen Videos ist die Eingabe der E-Mail-Anschrift erforderlich).

 

Aktuelle Online-Seminare zum Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht

 

Ganztägige Online-Seminare (09.00 bis 17.00 Uhr):

→  Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht zum 01.01.2021 (Jahreswechselseminar)

→  Aktuelle Themen aus dem Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht (Frühjahr/Sommer 2021)

→  Aktuelle Themen aus dem Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht (Sommer/Herbst 2021)

→  Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht zum 01.01.2022 (Jahreswechselseminar)

 

Wie müssen wir uns ein Online-Seminar bei Ihnen vorstellen?

Sie brauchen nichts, was Sie nicht ohnehin schon haben: Ein Endgerät (PC, Laptop, ggf. Tablet oder Smartphone der neueren Generation) mit einem aktuellen Browser, einen Lautsprecher oder Kopfhörer sowie eine (stabile) Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite.

Da wir unsere Online-Seminare über die Webinar-Plattform „edudip“, einem browserbasierten Webinarprogramm (lt. Anbieter ausschließlich über Server in Deutschland) anbieten, ist das Aufspielen von zusätzlicher Software grundsätzlich nicht erforderlich. Eine Liste der unterstützenden Browser finden Sie unter https://edudip.zendesk.com/hc/de/articles/360002725654-Technische-Voraussetzungen.

Alle Teilnehmer/innen eines Online-Seminars haben die Möglichkeit über den Chat zu agieren und ggf. das Whiteboard zu nutzen. Bis zu vier vom Moderator (Referenten) aktivierte Teilnehmer/innen können bei Bedarf mit Bild und Ton zugeschaltet und im Webinarraum angezeigt werden.

Die Teilnehmer/innen betreten den Webinarraum über einen Link, den wir nach der Anmeldung rechtzeitig vor Beginn des Online-Seminars an die mitgeteilte E-Mail-Adresse übersenden. Spätestens zu Beginn des Seminars erhalten die angemeldeten Teilnehmer/innen Zugriff auf die PDF-Präsentation.

Soweit im gebuchten Leistungsumfang enthalten, übersenden wir Ihnen die vollständigen Seminarunterlagen einschl. Tischvorlagen im Seminarordner vor oder nach der Seminarveranstaltung als DHL-Paket an die von Ihnen mitgeteilte Adresse (bitte beachten Sie hierzu die Hinweise in der Seminarausschreibung, in der Anmeldebestätigung oder Umbuchungsmitteilung).

Auch das ganztägige Online-Seminar dauert grundsätzlich von 09.00 bis 17.00 Uhr und gliedert sich in vier Blöcke à rund 1 ½ Stunden (09.00 bis 10.30 Uhr, 11.00 bis 12.30 Uhr, 13.30 bis 15.00 Uhr und 15.30 bis 17.00 Uhr).

 

In Planung:

Online-Update (2 Stunden) zur Jahreswechselveranstaltung 2020/2021
(nur für Teilnehmer/innen der laufenden Jahreswechselveranstaltungen)

2 Termine für die Zielgruppe Privatwirtschaft,
2 Termine für die Zielgruppe Steuerberater und Kleinbetriebe,
2 Termine für die Zielgruppe Öffentlicher Dienst und gemeinnützige Einrichtungen.

1. Veranstaltung im Frühjahr 2021: 129,00 EUR / 99,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person
2. Veranstaltung im Herbst 2021: 149,00 EUR / 129,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person
Beide Veranstaltungen 2021: 249,00 EUR / 199,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person

Weitere Details erfahren Sie ab Mitte November 2020 an dieser Stelle.