Inhouse-Seminare

  Inhouse-Seminare (Stand: März 2016)

Inhouse-Seminare – Die perfekte Lösung für Ihre individuellen Weiterbildungswünsche

Alle offenen Seminarveranstaltungen führen wir in den Monaten März bis Oktober auch als Inhouse-Seminare in von Ihnen gestellten Räumlichkeiten durch. Nutzen Sie bei sensiblen Schulungsthemen den geschützten Rahmen Ihres eigenen Unternehmens – interne Informationen verlassen nicht das Haus. Auch für unsere unterjährigen Veranstaltungen garantieren wir höchste Aktualität und Qualität der Schulungsinhalte.

Der Tagessatz für Seminargruppen bis 20 Teilnehmern (einschl. Seminarvorbereitung, Seminarleitung und Seminarnachbetreuung sowie ausführliche schriftliche Unterlagen) beträgt für Veranstaltungen von April bis September 2.950,00 EUR zzgl. MwSt. und Reisekosten. Bei Veranstaltungen im März und Oktober erhöht sich der Tagessatz auf 3.150,00 EUR zzgl. MwSt. und Reisekosten. Bei mehr als 20 gemeldeten Teilnehmern wird ein Zuschlag von 75,00 EUR zzgl. MwSt. je zusätzlichen Teilnehmer erhoben.

Für Jahreswechselveranstaltungen als Inhouse-Seminare in den Monaten November, Dezember, Januar und Februar beträgt der Tagessatz für Seminargruppen bis zu 20 Teilnehmern (einschl. Seminarvorbereitung, Seminarleitung und Seminarnachbetreuung sowie ausführliche schriftliche Unterlagen) 3.650,00 EUR zzgl. MwSt. und Reisekosten. Bei mehr als 20 gemeldeten Teilnehmern wird ein Zuschlag von 75,00 EUR zzgl. MwSt. je zusätzlichen Teilnehmer erhoben.

Wenn Sie sich für eine Seminarveranstaltung aus unserem Programm als Inhouse-Seminar interessieren, übersenden wir Ihnen gerne auf Anfrage ein individuelles Angebot für eine Veranstaltung in von Ihnen gestellten Räumlichkeiten.

 

→  Referenzliste von Dipl.-Finanzwirt Knut Schattner (Stand: 01.10.2016) – 4 Seiten (PDF)