Modul Akt 02: Aktuelle Themen Personalbüro (Herbst 2017)

 Update-Veranstaltung für Personalpraktiker mit begrenzter Teilnehmerzahl (Modul Akt 2)

Aktuelle Themen aus dem Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht (Sommer/Herbst 2017)

Inhalte/Themen (Stand: 17.08.2017, wird laufend aktualisiert)

A.   AKTUELLE THEMEN AUS DEM ARBEITS-, LOHNSTEUER- UND SOZIALVERSICHERUNGSRECHT

Aus Gründen der Aktualität werden die konkreten Themenschwerpunkte erst Mitte 2017 festgelegt. Das endgültige Programm ist daher erst sechs bis acht Wochen vor Seminarbeginn verfügbar.

Mutterschutz und Elternzeit: Neues Mutterschutzgesetz vom 23.05.2017, Erweiterung des Anwendungsbereiches des Mutterschutzgesetzes, Neuregelung der Beschäftigungsverbote bei Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit, Änderungen bei der Berechnung der Mutterschutzfrist, Neuregelung des Kündigungsschutzes, Änderungen bei der Stillzeit und der Auslagepflicht des Mutterschutzgesetzes, Neuregelung der Verpflichtung zur Erstellung einer Gefährdungsanalyse bei Beschäftigungsverboten

Betriebliche Altersversorgung: Haftung des Arbeitgebers, Haftungsbegrenzung des Arbeitgebers bei Austritt eines Arbeitnehmers, Wegfall der Beitragsgarantie, Einführung der reinen Beitragszusage durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz, Umstellung von Opting-in auf Opting-out

Mindestlohngesetz: Gesetzlicher Mindestlohn und Sachbezüge, Mindestlohn und Entgeltumwandlung zugunsten einer betrieblichen Altersversorgung

Lohnsteuerbescheinigung: Bescheinigung des Großbuchstabens „U“ (z.B. bei Teilzeitbeschäftigungwährend der Elternzeit, R 41.2 Abs. 1 Satz 1 LStR)

Pauschalierung von Sachzuwendungen nach § 37b EStG: Berücksichtigung der Pauschalsteuer bei der Ermittlung der 35,00 EUR-Grenze, BFH Az.: IV R 13/14

(wird fortgesetzt)

Themenwünsche der bisher angemeldeten Teilnehmer (Stand: 12.08.2017)

Dienstwagenversteuerung einschl. Entgeltumwandlung und Zuzahlungen (01.09.2017 in Seligenstadt und am 04.09.2017 in Darmstadt)
Betriebliche Altersversorgung einschl. Betriebsrentenstärkungsgesetz und Arbeitgeberhaftung (05.09.2017 in Wiesbaden)
Entsendung von Arbeitnehmern von Deutschland ins Ausland (30.08.2017 in Frankfurt)
Einstellung von ausländischen Arbeitnehmern und Entsendung von Arbeitnehmern vom Ausland nach Deutschland (04.09.2017 in Darmstadt)
Schwerbehindertenrecht: Bundesteilhabegesetz, Rechte und Pflichten bei Schwerbehinderung, Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen, Antragstellung und Zuschüsse für Arbeitsplatzverbesserungen (04.09.2017 in Darmstadt)
Pflegezeit und Familienpflegezeit (04.09.2017 in Darmstadt)

B.   FRAGEN AUS DEM TEILNEHMERKREIS
      (können auch vor Seminarbeginn schriftlich oder in Textform eingereicht werden)

 

 

Aktuelle Seminausschreibungen im PDF-Format

→  Seminarausschreibung zur Seminarreihe „Update in der Personalabrechnung 2017/2018“ als PDF-Datei

 

Detailliertes Inhaltsverzeichnis im PDF-Format

→  zurzeit nicht verfügbar

 

→  Typische Stimmen zu unseren Updateseminaren

Termine/Orte

Erfurt (Montag)
28.08.2017

Kassel (Dienstag)
29.08.2017

Darmstadt (Montag)
04.09.2017

Wiesbaden (Dienstag)
05.09.2017

Frankfurt am Main (Mittwoch)
30.08.2017

Seligenstadt (Freitag)
01.09.2017

Öffentlicher Dienst

Darmstadt (Donnerstag)
07.09.2017


Ähnliche Seminarveranstaltungen:

→  Änderungen im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht zum 01.01.2018 (Jahreswechselseminar)

→  Aktuelle Themen aus dem Arbeitsrecht (Akt 4)

→  Aktuelle Themen aus dem Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Recht (Frühjahr/Sommer 2017)

 →  Geringfügige Beschäftigung, Gleitzone, Studenten und Praktikanten im SV-Recht (Modul LOSO 9 und 10)

 

Hinweise

webcode akt2

Die Seminarveranstaltung kann auch im Rahmen der Seminarreihe „Update 2017/2018 für die Personalabrechnung“ (insgesamt drei Seminarveranstaltungen für 920,00 EUR / 782,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person) gebucht werden.

Die Namen der Tagungshotels werden mit der Anmeldebestätigung bekanntgegeben.

Weitere Seminartermine und Angebote für Inhouse-Seminare auf Anfrage.

Zielgruppe

Leiter/innen, Sachbearbeiter/innen und Mitarbeiter/innen aus den Bereichen Entgeltabrechnung, Personalverwaltung und Rechnungswesen sowie Angehörige und Mitarbeiter/innen der steuerberatenden Berufe

Dauer

jeweils 1 Tag,
09.00 bis ca. 17.00 Uhr

Seminarleitung

Dipl.-Finanzwirt Knut Schattner, Dreieich-Sprendlingen
Referent für Arbeitsrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherung

Seminargebühr

360,00 EUR / 324,00 EUR
zzgl. MwSt. pro Person

Anmeldung

ALS Seminare GmbH, z. Hd. Frau Hoffmann, Kettelerstr. 26,
63303 Dreieich, Tel. 06103/373421, Fax 06103/370022

Anmeldung per E-Mail: anmeldung@als-seminare.de

→  Download Anmeldeformular (PDF)

→  Online-Anmeldung mit Kontaktformular

Anmeldeschluss

jeweils 1 Woche
vor Seminarbeginn

(absprachegemäß
auch kurzfristiger)